Die Ikea Küche

Auch bei uns ist die Dugtik Ikea Kinderküche eingezogen. Aber einfach nur die Holzküche so aufbauen wie sie bei jedem 2. Kind im Zimmer steht war irgendwie nicht so meins. Ich wollte diese Küche gerne individualisieren.

 

Was genau habe ich geändert?

  • blaue Rückwand im oberen Teil
  • eine Rückwand angeschraubt
  • die Rückwand im selben Blau gestaltet wie oben
  • Licht angebaut
  • Haken angebaut
  • je ein Licht in die Mikrowelle und den Backofen

 

Was brauche ich dafür?

  • eine Rückwand, eine MDF Platte 68x33cm in der Stärke 0,5cm
  • selbstklebende Folie
  • kurze Schrauben
  • Selbstklebende Haken
  • Licht, zum Beispiel die LED Leuchtstange von Osram zum kleben
  • 2 Klebe-LED-Spots von Ikea

 

Was genau habe ich gemacht?

Die Küche erstmal ausgepackt und die Teile sortiert die Rückwand des oberen Küchenteils und die selbst dazu gekaufte MDF Platte von einer Seite mit der Klebefolie bekleben. Das geht am Besten Stückchen für Stückchen und immer schön die Luftblasen raus streichen.

 

Als nächstes habe ich die Küche nach Anleitung aufgebaut. Die MDF Platte von hinten an der Küche mit kleinen Holzschrauben befestigen. Die Klebefolie zeigt nach vorn.

Über der Spüle haben wir die  LED Leuchtstange angeklebt. Nun ist Licht auf Knopfdruck verfügbar. Die Stange kann man einfach aus der Halterung rausziehen, hat den Vorteil, es bricht nichts ab wenn Kind dran zieht.

 

In die Mikrowelle und den Backofen habe ich je ein Klebe-LED-Spot geklebt.

 

Zu guter letzt habe ich selbstklebende Handtuchhaken links und rechts angebracht.

 

Die Kinder lieben ihre Küche und wir sind sehr zufrieden. Der Umbau der Küche hat ungefähr 30 Euro gekostet.

Aufgrund meiner positiven Erfahrungen mit dem vorgestellten Produkt können die Ausführungen einen werbenden Charakter aufweisen. Insofern möchte ich jedoch darauf hinweisen, dass ich das Produkt selbst erworben habe und mir keinerlei Vorteile seitens des Herstellers oder eines Dritten für diesen Beitrag gewährt oder versprochen wurden.

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger