Tipi

 

In den letzten Tagen haben wir uns ein schönes Sommer-Tipi gebaut. Neu gekauft haben wir dafür eigentlich nichts außer ein wenig Textilfarbe für die Waschmaschine.

Ein paar alte Stäbe aus unserem Garten haben wir mit einem dicken Gummi an einem Ende zusammengebunden. Danach kann das Grundgerüst einfach aufgebaut werden. Einfach die Stäbe aus einander ziehen und schon steht das Grundgerüst. Daran haben wir dann alte Gardinen aufgespannt und diese mit einfachen Wäscheklammern fixiert und in Form gespannt. Eine Gardine noch als Boden auf den Rasen legen und schon ist das Tipi fertig.

Die Gardinen waren vorher eigentlich in einem weiß-grau Ton. Die haben wir einfach eingefärbt.

 

Benutzt haben wir dafür eine Packung pink und eine Packung blau. Der Stoff wird per Waschmaschine eingefärbt und muss nicht mit Salz fixiert werden. Bevor wir die Gardinen gefärbt haben, haben wir mit Gummis das Batik Muster „Bulls Eye“ gebunden. Dadurch haben wir dieses schöne ringförmige Muster auf den Stoffen.

.

  

Hochbett

Lagerfeuer

Palettenbank

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger