Frottee Baby von Käthe Kruse

 

 

Der Artikel ist aus einer Kooperation heraus entstanden, das Produkt bekommen wir kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Gestaltung des Artikels ist mir frei überlassen und aus meiner eigenen und freien Meinung heraus entstanden.

 

 

 

Heute darf ich euch ein neues  „Familienmitglied“ vorstellen. Lotte, ist das rosa Frottee Baby von Käthe Kruse. Das Baby ist ca. 30cm groß und kuschelig weich. Was mein Kind besonders klasse findet ist, dass Beine, Arme und Zipfelmütze die perfekte Form zum an nuckeln haben. Die hochwertige Verarbeitung merkt man sofort. Meine Kinder haben sie beide direkt ins Herz geschlossen. Käthe Kruse hier auf meinem Blog zeigen zu dürfen freut mich sehr, denn ich kenne die Produkte schon aus meiner Kindheit, Stichwort Puppen. Auch für meine Kinder habe ich ein paar Babyspielsachen von Käthe Kruse, die wir auch nach dem Baby Alter noch aufgeheben.  Käthe Kruse ist Spielzeug zum vererben und vielleicht wird Lotte auch irgendwann mal vererbt. 

 

 

 

 

Für meine Kinder sind die Puppen nicht unbedingt „Babys“ sondern eher Kumpels und Freunde mit denen sie auch zusammen Abenteuer erleben. In der kurzen Zeit in der Lotte bei uns ist hat sie schon viel mit und erlebt. Sie war mit uns auf dem Spielplatz und ist im Fahrradanhänger gefahren. Sie war auf dem Kinderfest der Feuerwehr dabei und hat bei  Schalach Trost gespendet. Kochen kann sie ebenfalls und sie fährt gerne im Puppenwagen.

 

Das „Problem“ an geliebten Puppen und Kuscheltieren ist ja immer, Kinder wollen sie mitnehmen. Kinder verlieren sie aber auch sehr gerne. Nicht nur für die Kinder ein Drama… Meine Tochter fährt noch sehr gerne in der Karre und gerade dort fällt gerne etwas raus. Damit wir Lotte erst gar nicht verlieren haben wir sie befestigt. An eine normale Schnullerkette habe ich ein weiches Band gehäkelt, inklusive zwei Knopflöchern und zwei Knöpfen. Das Band wird an der Puppe um den Bauch gelegt und mit dem Knopf befestigt. Der Clip der Schnullerkette wird an der Karre befestigt. So kann meine Tochter mit der Puppe Spielen und kuscheln und sie kann nicht verloren gehen. Natürlich lasse ich sie mit dem Band nicht alleine…

 

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger