Names4ever – Schmuck für Mamas

Dieser Beitrag enthält Werbung. Den Schmuck durfte ich mir nach meinen Wünschen zusammenstellen und den Beitrag ohne Vorgaben gestalten.

 

 

 

 

Die meisten Frauen machen sich bereits die ganze Schwangerschaft Gedanken über den Namen des Babys. Wenn das Baby dann auf der Welt ist möchte man sein Kind für immer irgendwo verewigen und es am liebsten immer bei sich tragen. Es gibt sicherlich viele Möglichkeiten sich diesen Wunsch zu erfüllen, da ein Tattoo für mich nicht in Frage kam wusste ich schnell, ich möchte ein besonderes Schmuckstück.

Ich habe mich über viele verschiedene  Schmuckstücke informiert und mir viel angeschaut. Es war lange nichts dabei was mich wirklich angesprochen hat. Der Schmuck sollte folgende Kriterien erfüllen:

 

-echtes, hochwertiges Silber

-gute Verarbeitung

-beide Kinder auf einem Schmuckstück verewigen

-aufwendig aber trotzdem Schlicht

-bezahlbar

 

 

 

Ich bin dann über die Empfehlung einer Freundin zu der Seite der Firma „Names4ever“ gekommen. Die Ketten haben mir sofort gefallen und besonders die „Infinity-Kette“ 

 

https://www.namesforever.de/infinity-kette 

 

ist mir direkt ins Auge gesprungen. „Infinity“ bedeutet „Unendlichkeit“, das Symbol für Unendlichkeit ist die liegende Zahl Acht. Die Namen meiner Kinder auf dem Symbol für Unendlichkeit zu verewigen empfinde ich als total passend.

 

Ausgesucht habe ich mir dann eine silberne Kette, auf dem Unendlichkeitssymbol ist neben den Namen meiner Kinder auch noch ein kleiner Stein eingearbeitet.  Zusätzlich dazu gibt es noch ein Armband, hier sind ebenfalls die Namen meiner Kinder auf dem Unendlichkeitssymbol eingraviert, zusätzlich ziert das Wort „Love“ die Mitte des Unendlichkeitssymbols. Für mich hat der Schmuck natürlich einen tiefen emotionalen Wert, aber das tatsächliche Preis- Leistungsverhältnis finde ich sehr gut. Die Qualität spricht ebenfalls für sich.

 

 

 

Neben dem Infinity Schmuck bietet Names4ever noch viele weitere Schmuckserien. Als Mama habe ich natürlich direkt nach Ketten für Kinder geschaut und neben einer schönen Kette die ich mir gut an meiner Tochter vorstellen könnte auch noch ganz tolle Notfallarmbänder gefunden… das wäre noch was für den nächsten Urlaub.

 

Vielen Dank nochmals an Names4ever, die mir mit der Kooperation einen Mama-Wunsch erfüllt haben. 

 

 

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger