Peppa Pig PlayBIG Bloxx 2

Dieser Beitrag enthält Werbung, die Gestaltung des Artikels war mir jedoch frei überlassen. 

 

 

 

 

Nachdem wir von dem Playhouse schon so begeistert waren haben wir auch noch die Schule von Peppa und ihrem Bruder George zusammen gebaut und bespielt. Der Weihnachtsmann war fleissig und die Kinder haben sich sehr darüber gefreut. Wie das letzte Mal schon angekündigt war ich diesmal schlauer und habe die Steine im Vorwege schon ohne das Beisein der Kinder mit den Aufklebern versehen. Der Aufbau gestaltete sich dank der einfach gehaltenen Anleitung sehr schnell, das meiste hat mein Sohn sogar schon alleine gebaut. Die Schule beinhaltet wieder Pepper und George als Figur. Die Steine sind mit den Duplo Steinen problemlos kombinierbar und in tollen Farben im Paket enthalten.  Die Aufkleber beinhalten viele kleine, liebevolle Details die den  Steinen ein gewisses Extra geben. Dadurch ist die Schule so detailliert, mit Globus, gefüllten Regalen und Bildern an der Wand.

 

Mittlerweile wohnt Familie Pig in einer Mischung aus Playhouse und Schule und wird täglich bespielt. Die Figuren finden meine Kinder besonders toll, sie sind detailliert und liebevoll gestalten und werden dadurch zu den „echten Helden“ zu Hause. Wie schon im letzten Artikel erwähnt haben wir mittlerweile auch die Eltern und den Opa von Peppa und Gerorge, diese sind in einer kleinen Zusatzpackung erhältlich, damit die Familie zusammen vereint ist.

Es gibt neben den Sets von Pepper auch ganz tolle Sets von Mascha und der Bär. Das freut besonders meine Tochter.

 

Diesen Bericht und weitere tolle Spielzeugempfehlungen findet ihr auch auf Toyfan.club

Vielen Dank an BIG, dass wir dieses tolle Spielzeug testen durften. Der Beitrag entstand in Kooperation.

 

 

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger