Unsere Ostheimer Figuren

 

 

Durch Zufall bin ich vor einiger  Zeit beim einkaufen  im dm über eine Ostheimer Figur gestolpert. Es war ein Pferd. Dieses Pferd hat den Kindern so gut gefallen, das noch eins eingezogen ist, dann noch ein Reh hier, ein Eisbär dort und einige mehr. Die Kinder haben bis heute kein Interesse daran verloren. Unser Uhu ist zwar zu einem Ein-Ohr-Uhu geworden aber das tut dem Spaß keinen Abbruch.

 

Ich bin erstaunt wieviel diese Figuren dann doch letzt endlich ab können. Sie fallen runter, werden angenagt, werden nass und draußen mit rumgeschleppt. Aktuell warten wir mal wieder sehnsüchtig darauf das eine neue Figur bei DM erscheint.

 

Unsere Sammlung beeinhaltet mittlerweile über 20 Tiere und einen Zwerg namens Bobo. Die Tiere sind ab Null Jahren geeignet. Durch ihre tollen Formen eignen sie sich zum ersten Greifen genauso gut wie zum Spielen bei älteren Kindern. Sie können auch gestapelt und sortiert werden. Diese Tiere werden uns hoffentlich noch lange begleiten.

 

 

Diese Figuren haben uns auch inspiriert einfach mal selbst Holzfigueren herzustellen, aber dazu später mehr....

 

 

 

 

 

 

 

Aufgrund meiner positiven Erfahrungen mit dem vorgestellten Produkt können die Ausführungen einen werbenden Charakter aufweisen. Insofern möchte ich jedoch darauf hinweisen, dass ich das Produkt selbst erworben habe und mir keinerlei Vorteile seitens des Herstellers oder eines Dritten für diesen Beitrag gewährt oder versprochen wurden.

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger