Batik-Shirts  -  einfach zu Hause nach gemacht

 

 

 

Ich, Baujahr 1985 kenne als Kind der 90ziger natürlich Batik Shirts in sämtlichen Varianten. Irgendwie sind mir in letzter Zeit immer mal wieder Batik-Shirts begegnet. Sogar zum Kaufen. Aber mal ehrlich, wer hat die denn in den 90zigern gekauft? Man hat sich eigene Unikate erschaffen, nach der Schule zu Hause und hat dann Ärger bekommen weil man entweder das Bad oder die Küche, oder beides voll gesaut hat.

Mit Batik verbinde ich nicht nur die 90ziger Jahre sondern auch Sommer und Strand.

Ich hatte diesen Sommer/Frühling mal wieder Lust auf auf ein einzigartiges Batik Shirt.

Ich habe weiße Shirts für mich und die Kinder besorgt, Farbe, Fixierer, Kabelbinder und los ging es.#

 

 

 

 

 

Wir haben das klassische Bulls Eye und die Spirale gebunden. Beim klassischen Bulls Eye nimmt man einen kleinen Punkt in der Mitte des Shirts und umwickelt ihn mit Kabelbindern oder Gummi. Dann immer mehr Stoffpartien unter dem Ausgangspunkt zusammenbinden. So entsteht eine Art Wurst/Wurm. Bei der Spirale greift man in die Mitte des Shirts und dreht. So lange drehen bis nur noch ein runder tellerartiger Klumpen da ist. Diesen dann mit Kabelbindern umwickeln. Es sieht dann etwas nach einer Blume aus.

 

Ich habe die Farben pink und türkis angemischt in Töpfen, auf die vorher mit Müllsäcken ausgekleidete, Arbeitsfläche gestellt und losgelegt. Bei den beiden Farben ist der Vorteil, dass ich viele Farben abmischen kann die perfekt zu einander passen. Neben türkis und pink kann ich viele verschiedene Lilatöne mischen. Die Farben habe ich dann nach Belieben mit einem Esslöffel auf den Shirts verteilt. Wie es wirklich am Ende ausschaut sieht man erst wenn es fertig ist. Nach der Einwirkzeit habe ich die Farbe unter kaltem Wasser ausgespült und die Shirts dann in eine Schüssel mit dem Fixierer gelegt. Nach dieser Einwirkzeit habe ich die Kabelbinder geöffnet und die Shirts nochmals fixiert.

Und schon sind sie fertig und waschbar bei 40 Grad.

Wie ihr die Farbe abmischen müsst, was die Einwirkzeit ist und wie fixiert wird ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich und ihr müsst euch an die Anleitung halten. Aus Erfahrung kann ich aber sagen, fixieren in der Waschmaschine geht meist in die Hose....

 

 

 

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger