Halloween Laterne

 

 

Bald ist Halloween und wie in jedem Jahr machen wir auch in diesem wieder eine Kinderparty. Neben den tollen Deko Sachen die wir aus den letzten Jahren aufgehoben haben, haben wir neue Lichter gebastelt.

 

Um solch ein Grusellicht zu basteln benötigt ihr ein Glas, einen Verband, Tesa  und schwarzes Klebeband.

Das Glas kann entweder ein Marmeladenglas sein, ein altes Trinkglas oder wie bei uns, ein breites Gurkenglas. 

 

 

 

 

Ihr nehmt den Verband und wickelt ihn einmal oben um den Rand, dort wird er mit dem schwarzen Klebeband fest geklebt.  Dann wickelt ihr den Verband so oft um das Glas wie es euch gefällt. Das Ende habe ich längsseitig einmal eingeschnitten, damit man einen Knoten machen kann. Ihr könnt es aber auch einfach festkleben. Damit der Verband nicht ganz so stark verrutscht könnt ihr ihn mit Tesa noch unbemerkt am Glas festmachen. Aber wenn ihr es schön straff gewickelt habt, braucht ihr das nicht.

 

Unten am Glas habe ich den Verband ebenfalls mit schwarzem Klebeband befestigt. Aus dem schwarzen Klebeband haben wir noch Augen und Mund geschnitten und einfach aufgeklebt. Nun könnt ihr entweder eine echte Kerze reinstellen oder auch ein Teelicht mit Batterie.

Viel Spaß beim Nachbasteln und happy Halloween. 

 

 

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger