Alle meine Pferdchen

Werbung

 

 

 

Bald ist hoffentlich wieder die Zeit um den ganzen Nachmittag im Garten auf einer Picknick Decke zu verbringen. Oder auch am Strand oder im Park oder wo auch immer… Hauptsache das Wetter passt. Neben einem Buch zum vorlesen haben wir zu solchen Ausflügen auch immer gerne ein Kartenspiel dabei. Und so ein Kartenspiel möchten wir euch heute noch einmal zeigen. Es handelt sich um das Spiel alle meine Pferdchen von noris-spiele. Das Spiel ist schon für kleine Kinder ab vier Jahren geeignet und es geht da drum alles fährt chen ein zu Zäunen oder besser gesagt alle Pferdchen auf die Weide zu bringen bevor der Zaun geschlossen wird. Jeder Spieler bekommt ein paar Karten und dann geht es los als aller erstes werden die Zäune abgelegt es wird insgesamt ein Spielfeld von 7 × 7 Karten aufgebaut außen ist der Zaun und alle Innenfelder werden mit Pferden und Heuballen ausgefüllt.  

 

 

 

 

Nachdem alle Spieler jetzt erst mal ihre ganzen Zäune abgelegt haben fangen wir weiter an die Pferde und die Heuballen unterzubringen. Es ist egal wie viele Zäune da liegen, Pferde und Heu kann immer gelegt werden in einem Quadrat von 6 × 6 Karten. Die Pferde müsst ihr zuerst sammeln. Sobald ihr drei Pferde gesammelt habt, die alle drei ein gleiches Merkmal haben, dürft ihr alle drei auf einmal ablegen. Das kann der Schweif sein, die Mähne, die Decke, alles was ihr an dem Pony seht. Ihr werdet vier über einstimmende Merkmal unter den Ponys feststellen. Wenn ihr einmal nicht ablegen könnt oder keine Karte mehr habt dann zieht ihr eine vom Stapel. Das Ziel des Spiels ist es, dass ihr zusammen als Team gewinnt oder verliert. Also müsst ihr versuchen möglichst schnell alle Pferde auf die Weide zu kriegen bevor sich der Zaun schließt. Dann habt ihr als Team gewonnen, schließt sich der Zaun und es sind noch nicht alle Plätze auf der Weide selbst dann verliert ihr auch als Team. Es gibt auch noch Karten mit einem Hufeisen drauf. Diese zerstören wieder einen Zaun und es muss dort ein neuer Zaun hingelegt werden. Die Karte bedeutet dass das Pony den Zaun kaputt tritt an diesem Teil.  

Hier auf dem Bild seht ihr wie das Spiel am Ende aussehen kann. Es fehlen noch drei Pferde. Entweder ein Spieler legt jetzt die Pferde, dann haben die Ppferde gewonnen. Oder es legt jemand den Zaun. Dann ost das Spiel verloren. Natürlich kann auch der Zaun noch zertreten werden. Dann ist noch alles offen, 

 

 

 

Das Spiel ist wirklich schnell fast verständlich, es muss nicht viel aufgebaut werden, es ist klein und handlich verpackt so dass es in jede Tasche passt und es macht auch älteren Kindern noch Spaß. Von uns auf jeden Fall eine klare Empfehlung für den Sommer. Wenn ihr dieses Spiel nun ausprobieren möchtet oder andere tolle Sachen shoppen möchtet könnt ihr unten auf das Bild klicken und erhaltet 20 % Rabatt im Onlineshop. Das beste ist, ihr könnt sogar zwischen den Onlineshops hin und her springen und erhaltet überall 20 % Rabatt. Diesen und anderen tolle Berichte findet ihr auch auf toyfan.

 

 

 

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger