Buchvorstellung 4. Advent

Werbung

 

 

 

 

Heute zum 3. Advent möchte ich euch noch ein paar richtig tolle Bücher vorstellen. Wirkliche Klassiker, Jim Kopf und die kleine Hexe alle Bücher sind im Thienemann Esslinger Verlag erschienen. Der Klassiker wurde vor nicht allzu langer Zeit verfilmt und es ist ein ganz toller Film entstanden den ich euch auch nur als Herz legen kann.

 

Kennt ihr die beiden noch aus eurer Kindheit? Ich kenne beide noch selber aus meiner Grundschulzeit.

 

Die kleine Hexe von Otfried Preußler, ein Kinderbuchklassiker. Es gibt nun auch zwei neue Abenteuer mit der kleinen Hexe und ihrem Raben Abraxas. Die kleine Hexe ist ja ein doch recht dickes Buch. Diese beiden Bücher sind kurze Geschichten mit der kleinen Hexe. Sie sind total schön illustriert und wirklich toll für gemütliche Vorleseabende.

 

Die kleine Hexe Ausflug mit Abraxas. Die kleine Hexe übt jeden Tag für die Hexenprüfung, aber es ist nicht ihr Tag. Sie entzweit ihren Besen und es regnet Buttermilch. Die kleine Hexe braucht einen neuen Besen und macht sich auf den Weg in die Stadt. Dort sorgt sie für jede Menge Trubel. Sie Besucht den Krämerladen von Herr Pfefferkorn, trifft Leute auf dem Markt und träumt davon schon bald auf dem Blocksberg mit zu tanzen.

 

Die kleine Hexe Winterzauber mit Abraxas. Wir haben uns so sehr gefreut als es ein neues Buch der kleinen Hexe und ihrem Raben Abraxas gab. Sehr passend zur Weihnachtszeit spielt es diesmal im Winter. Draußen fegt der Sturm um das Hexenhäusschen und die Hexe lernt immer noch für ihre Hexenprüfung. Sie braucht dringend eine Pause und mummelt sich dick ein und geht raus. In dem verschneiten Städtchen sorgt sie dort für einige Überraschungen. Aber nicht nur die Bewohner im Dort sondern auch die Tiere im Wald werden sich noch lange an den Winter erinnern.

Der Mann auf dem Markt der die Maroni verkauft hat kalte Füsse, sie trifft verkleidete Kinder und der Hirsch hat auf einmal Hasenohren. Viele spannende Erlebnisse und ganz tolle Bilder erwarten euch in diesem wundervollen Buch.  

 

 

 

 

Jim Konpf von Michael Ende.

Wer kennt ihn nicht? Also auf jeden Fall ist auch Jim Knopf schon in meiner Kindheit unterwegs gewesen. Ich habe mich total gefreut als auch hier ein neuer Film in die Kinos kam. Ich finde auch der Lukas wird von Henning Baum extrem toll wieder gegeben.

Auf jeden Fall gibt es das Buch zum Film. Anstatt gezeichnete Bilder gibt es Hier Bilder aus dem Film. Es sind wirklich tolle Bilder. Jetzt kam auch der zweite Teil ins Kino. Wegen Corona können wir ja nicht ins Kino aber wenigstens gibt es auch bei dem zweiten Film ein tolles Buch zum Film.

 

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Jim kam in einem Paket auf die Insel Lummerland. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer werden beste freunde und mit dem Zug Emma sind sie ein perfektes Team. Sie erleben viele Abenteuer, sie entdecken geheime Inschriften, müssen sich gegen einen Zirkus behaupten, geraten nicht nur einmal in Gefahr. Sie sehen die Krone der Welt, hören Stimmen im Tag der Dämmerung und geraten in eine Traumgegend.

 

 

Jim Knopf und die wilde 13. Weiter geht das Abenteuer von Jim und Lukas. Mit dabei natürlich Emma und die Frage ob eine alte Lokomotive fliegen kann. Auf ihrem Abenteuer begegnen sie einer Meerjungfrau und der verwegenen Seeräuberbande der wilden 13.

Sie reisen ins Ungewisse und ins barbarische Meer, erfahren von dem Kristall der Ewigkeit, decken das Geheimnis des Meereskönigs auf, retten Freunde vor Ungeheuern und finden eine seltsame Stadt am Meeresgrund und bringen die Geschichte zu einem tollen Abschluss.

 

Alles vier tolle Klassiker die jedes Kind kennen sollte.

Die Bücher könnt ihr natürlich online bestellen oder einmal in dem Buchladen um die Ecke vorbei schauen, stöbern lohnt sich immer.  

 

 

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger