Ich und meine Chaos Brüder -Alarmstufe Umzug

Werbung

 

 

 

 

 

Noch eine Kleinigkeit, aus der Schultüte wollen wir euch nicht vor enthalten. Wir hatten im August unsere Einschulung und haben nun ein sehr schönes Buch, welches sich in der Schultüte befand gelesen. Das Buch ist im Verlag arsEdition erschienen und heißt „ich und meine Chaos Brüder - Alarmstufe Umzug“.

 

 

Bei dem Buch handelt es sich um ein Buch für Leseanfänger aber es ist auch wunderbar zum vorlesen geeignet es hat knapp 120 Seiten und fünf verschiedene Kapitel, die jeweils eine kleine Mini Geschichte sind. Teilweise geht es bei den Jungs ganz schön wild zu. Die Hauptfigur ist Bela, dessen Wunsch ist es ein eigenes Zimmer zu haben. Irgendwie klappt es bei den Eltern nicht so ganz mit der Wohnungssuche daher nehmen sich die Jungs vor das Thema selbst anzugehen. Auf dem Weg zur neuen Wohnung erleben Sie viele Abenteuer, es passieren kleine Unfälle beim pinkeln sie gehen alleine zur Wohnungsbesichtigung, bei uns nicht Automaten oder essen Massenweise Hot Dogs im Möbelhaus.

 

Am Ende ziehen sie sogar tatsächlich um. Die Chaos Brüder sind eine Serie und es gibt ganz viele total lustige Geschichten von Ihnen. Es handelt sich um Geschichten des Alltags. Realistisch, lustig, doch wieder unrealistisch aber auf jeden Fall total aufregend. Wir haben das Buch in einer Woche abends beim ins Bett gehen vorgelesen. Es hat fünf Kapitel, die konnten wir sehr gut abends nacheinander weg lesen. Wir werden hier auf jeden Fall noch einen weiteren Band lesen, denn die Abenteuer der Brüder gefallen uns richtig gut.

 

Wenn ihr das Buch auch lesen wollt, dann schaut doch mal in de Buchladen um die Ecke vorbei.

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger