Die rote Kralle

Werbung

 

 

 

 

 

Die Nektons – Abenteuer in der Tiefe. Bereits in der Vergangenheit haben wir euch ein Spielzeug von der angesagten Serie vorgestellt. Damals war es der Nekbot, heute die rote Kralle. Die Nektons sind auf ihren Abenteuern technologisch optimal und futuristisch ausgestattet und meistern jede Gefahr.

 

Nun zeigen wir euch die rote Kralle von Simba, das Unterwasserfahrzeug der Schurken. Kapitän Hammerhai und die böse Betty können vorne im geräumigen Cockpit Platz nehmen, dort gibt es nämlich genau zwei Plätze. Die rote Kralle ist perfekt um die Nektons auf ihren Missionen zu stören. 

 

 

 

 

 

Die rote Kralle hat zwei Greifarme, die Scheren. Mit einem Knopf jeweils über die Schere kann der Greifer geöffnet und geschlossen werden. Die Arme an sich sind ebenfalls beweglich. Mit den Greifern können die Piraten Gegenstände perfekt vom Boden aufnehmen.

 

 

 

 

 

Natürlich ist die rote Kralle auch wasserfest und kann perfekt in der Badewanne oder auch im Schwimmbad benutzt werden. Die rote Kralle ist batteriebetrieben und dank der mitgelieferten Batterien sofort einsatzbereit. Schaltet man sie ein geht ein kleiner Motor an und die rote Kralle schwimmt nicht nur im Wasser sondern bewegt sich auch problemlos fort. Natürlich verfügt die rote Kralle auch über Licht um unter Wasser besser sehen zu können. Die beiden roten Scheinwerfer lassen sich über einen kleinen Knopf ein und ausschalten. 

 

 

 

 

 

Meine Kinder finden die rote Kralle super, genauso wie der Nekbot ist sie ein Wannenspielzeug für „große“ Kinder. So kann eine lange Zeit in der Badewanne vergehen.

 

Wenn ihr nun auch mit den Nektons baden gehen wollt dann klickt einfach unten auf das Bild und spart 20% auf euren Einkauf.

 

Diesen und andere tolle Berichte findet ihr natürlich auch auf ToyFan.

 

 

 

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger