Elsa und Cars Scooter / Roller

Werbung

 

 

 

 

 

Die Kinder werden immer größer und bereits im letzten Jahr haben sie immer begeistert die älteren Kinder in unserer Straße beobachtet wie sie mit ihren Scootern aus der Schule heim fahren.


Bisher hatten wir einen Roller, so einen mit drei Rädern für mehr Stabilität. Der war super für den Anfang, aber mittlerweile fahren zwei Kinder richtig gut und wollen einen großen Roller und ein Roller für zwei Kinder ist auch einer zu wenig. Wir haben uns dann nach kurzer Suche für die Scooter von SMOBY entschieden. Sie sind bis 35kg belastbar und ab dem Kindergarten geeignet. Diese Roller haben „nur“ zwei Räder und eine Bremse. Zum Bremsen wird auf das Radblech über dem Hinterrad getreten. Der Lenker ist auf die Körpergröße der Kinder einstellbar. Das sorgt für ein gutes Fahrgefühl und ist natürlich auch sicherer mit einem passenden Roller zu fahren. Was mich bisher immer sehr genervt hat war, wir rollern zum Spielplatz und auf der Hälfte der Strecke will keiner mehr fahren. Ja dann ist schleppen angesagt.

 

Die neuen Scooter lassen sich leicht zusammenklappen und ich kann sie entweder in einen großen Rucksack stecken oder einfach in unseren Bollerwagen und muss sie nicht extra schleppen. Ebenfalls ist das sehr passend wenn wir in den Urlaub fahren, zusammengeklappt passen die immer irgendwo noch dazwischen. Die Roller gibt es in tollen verschieden Designs, da ist für jeden was dabei. 
Wir haben einen Roller im Cars Design und dann natürlich den Roller mit Elsa. 

 

Die Kinder haben beide sehr schnell das Fahren mit dem Roller gelernt. Allerdings benutzen sie die Bremse noch nicht, sie springen ab beim Fahren, ich denke aber, umso sicherer sie beim Fahren werden umso besser bremsen sie auch. Der Roller, ebenso wie ein Laufrad (welches es auch passend bei Smoby gibt) bereiten gut auf das Rad fahren vor, damit wollen wir im nächsten Sommer starten.

 

 

Diesen und andere Berichte findet ihr auch auf ToyFan und ihr bekommt natürlich auch einen Rabatt, dazu einfach auf das Bild klicken.

 

 

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger