Feuerwehrmann Sam Wassersprinkler

Werbung

 

 

 

 

 

Obwohl es erst Mai ist, haben wir hier oben im Norden schon ein paar sehr schöne Tage mit 24/25 Grad gehabt. Natürlich sind wir dann draußen im Garten und was gibt es für die Kinder besseres als mit Wasser zu spielen. Daher freuen wir uns sehr, dass wir den Feuerwehrmann Sam Wassersprinkler von Simba testen durften.

Soviel sei schon einmal vorab gesagt, es hat totalen Spaß gemacht und irgendwie waren es auf einmal ein paar mehr Kinder, da der Feuerwehrmann Sam die Aufmerksamkeit ein paar Nachbarskinder auf sich gezogen hat.

Der Feuerwehrmann Sam steht auf einem roten Hydranten und dreht sich. In den Händen hält er einen Feuerwehrschlauch. Oben an dem Schlauch kommen mehrere kleine blaue Schläuche raus. Aus diesen kleinen blauen Schläuchen kommt das Wasser.

Um den Feuerwehrmann Sam anzuschließen benötigt es nur Wasser. Es braucht weder Strom noch Batterien oder einen Akku. Der Gartenschlauch wird ganz einfach an den Feuerwehrman Sam Hydranten ran geklickt. Sobald das Wasser an dem Gartenschlauch angestellt ist heißt es für den Feuerwehrmann Sam „Wasser marsch!“

Bei uns kommt das Wasser direkt aus einem Außenanschluss und kann nicht in der Temperatur reguliert werden, somit ist es für die Kinder nicht nur ein nasser Spaß sondern auch ein kalter Spaß. Aber bei sommerlicher Hitze ist solch eine Abkühlung doch sehr gerne genommen.

 

 

 

 

Was ich sehr schön finde, der Feuerwehrmann Sam spritzt in einem eher kleinen Radius und nicht allzu hoch. Das ist wirklich praktisch wenn man nicht extrem viel Platz hat oder Wäsche zum trocknen draußen steht etc.  

Natürlich gibt es auch diesmal wieder den Link zum Shop. Also wenn ihr auch gerne einen Sam oder etwas anderes kaufen möchtet, dann könnt ihr das hier  https://shop.simbatoys.de/simba_de/marken/feuerwehrmann-sam/sam-wassersprinkler-109252006-de.html kaufen. Mit dem Code „farbenfroheRegentage“ bekommt ihr sogar noch 20% Rabatt.

Diesen und andere tolle Berichte findet ihr auch auf Toy Fan

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger