Furlocks, die kleinen Kuschelmonster von Simba

Werbung

 

 



Ein Produkttest, auf den sich mein Sohn extrem dolle gefreut hat. Wir durften die Furlocks von SIMBA testen. Die Furlocks sind kleine Kuschelmonster. Seit dem mein Sohn das erste Mal die Werbung für die kleinen Monster auf Super RTL gesehen hat, war er sofort begeistert. Die Furlocks gibt es in zwei Größen, einmal die kleinen circa 15 cm hoch und zum anderen die großen. Die großen können sogar sprechen. In ihrem Inneren befindet sich ein kleines Kästchen, in das die Batterien eingegeben werden, bei Bedarf kann der Ton an diesem Kästchen auch ausgeschaltet werden. Nachts mache ich das Monster immer aus, denn sonst höre ich auf einmal ein Lachen oder einen Schrei des Monsters mitten in der Nacht. Durch werfen, drücken oder Aktionen mit dem kleinen Monster spricht es nun einzelne Wörter oder lacht oder macht ein anderes Geräusch. Unser kleines Monster ist grün sowohl innen als auch außen. Dieses kleine  Monster gehört meiner Tochter. Das große Monster gehört meinem Sohn. Es war sein favorisiertes Monster, denn es ist das “Superhelden Monster„. Außen hat es langes lilafarbenes Fell, innen ist ein gelbes Gesicht mit einer roten Superheldenmaske und Vampirzähnen. Mein Sohn liebt Superhelden, Monster und Vampire. Daher ist das die perfekte Kombination für ihn. Er nutzt es zum Spielen, kuscheln und als Kissen. Sehr beliebt ist das Spiel, dass sich die Kinder das große Furlocks gegenseitig zu werfen um die Geräusche zu hören. 

 

 

 

 

Wir können die kleinen Monster auf jeden Fall als Kuscheltier zum lieb haben beschützen schlafen und spielen empfehlen. Diesen und weitere tolle Spielzeuge Berichte findet ihr auf ToyFan

Wenn ihr gerne ein Furlock kaufen möchtet Dann könnt ihr das unter diesem Link (auf das Bild unten klicken) kaufen, das Beste daran ist ihr erhaltet mit dem Kot farbenfroh Regentage noch 20 % Rabatt auf einen gesamten Einkauf

 

 

 

 

 

 

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger