Pokémon Mystery Dungeon

Werbung

 

 

 

Letzte Woche hatte meine Tochter Geburtstag, zu Ihrem Ehrentag hat sie sich eine Girlande mit Pokémons gewünscht. Ja, dann versucht mal so eine zu bekommen auf der auch nur ihre Lieblinge sind. Eigentlich keine Chance, daher habe ich ihr selber eine wirklich tolle Girlande gebastelt. 

 

 

 

 

Es war sehr aufwendig, das vor weg. Aber es war nicht schwer, nur sehr zeitaufwendig. Ich habe ungefähr 6 Stunden daran gesessen. Die einzelnen Pokémon habe ich in der Grundform abgemalt, auf Pappe ausgeschnitten und dann die Details mit farbig passender Pappe ausgeschnitten. Zudem habe ich noch Filzstifte und Buntstifte benutzt. Ich finde die Pokémon sind wirklich gelungen und meine Tochter findet sie ganz toll. Nach dem Geburtstag hängen sie in beiden Kinderzimmern verteilt und erfreuen die beiden jeden Tag. Das passte natürlich sehr gut, da es passend zum Geburtstag auch ein neues Spiel gab.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kennt ihr schon das neuste Pokémon Spiel für die Switch? Es gibt was Neues von Pokémon. Es ist ganz anders wie Schwert und Schild und erinnert mich etwas an die Zeit früher, als meine Schwester im Pokémon Fieber war und noch auf dem alten Gameboy gespielt hat. Ich glaube es war dann der Advanced mit Farbe und schon nicht mehr so mega pixelig. Die Kinder waren erst etwas irritiert von der Grafik aber fanden das Spiel dann sofort super. Es gibt hier auch im e-Shop eine Demoversion. 

 

 

 

Unter anderem kann man in der Demoversion Fragen beantworten und am Ende sieht man welcher Pokémon Charakter am besten zu einem passt. Wenn man mit der Wahl zufrieden ist sucht man sich noch ein Pokémon Kumpel aus, mit dem ein Retterteam gebildet wird. In der Geschichte ist man das Pokémon selbst, also kein Pokémon Trainer. Aber man ist Mensch im Pokémon Körper und wundert sich warum das so ist. Ob es im Laufe der Geschichte noch erklärt wird müsst ihr selbst herausfinden. Im Briefkasten des Retterteams können auf jeden Fall die einzelnen Missionen gefunden werden. Dort gehen die Aufträge ein, die die beiden dann abarbeiten. Welche beiden Pokémon meine Kinder ausgesucht haben könnt ihr auf den Bildern sehen.


Mir persönlich gefällt die Grafik sehr gut und es ist gefühlt etwas die Schnelligkeit aus dem Spiel genommen und es ist recht gemütlich dort lang zu laufen und seine Missionen zu erfüllen. Unterwegs ist man immer in einer Art Etage, man arbeitet die Etage ab indem alles gesammelt und besiegt wird und geht dann in die nächste. Bis man am Ziel seiner Mission ist.
 

 

 

Für euch darf ich jetzt zwei dieser tollen Spiele verlosen!

Mit welchem Pokémon würdet ihr das Spiel bestreiten wollen oder welches Pokémon ist bei euch in der Demoversion rausgekommen?

 

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Mit eurer Teilnahme (Kontaktformular) akzeptiert ihr automatisch die nachfolgenden Teilnahmebedingungen: Teilnahme nur mit deutscher Adresse und ab 18 Jahre, der Rechtsweg und Mehrfachteilnahme sind ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt oder übertragen werden. Der Gewinner/ die Gewinnerin wird nach Auslosung am 20.03.20 per Mail benachrichtigt. Die Gewinner werden per Los ausgelost. Das Gewinnspiel Startet am 12.03.2020 und  endet am 19.03.20 um 23:59

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger