Smoby Tierarzt KlinikÜberschrift

Werbung

 

 

 

 

Wer kennt es nicht mehr? Rollenspiele in der Kindheit. Wir haben früher auch sehr gerne Tierarzt gespielt und die Kuscheltiere verarztet. So auch meine Kinder heute, sie lieben Rollenspiele, dazu gehört auf jeden Fall nicht nur die Küche und der Kaufmannsladen sondern auch die Kuscheltiere zu verarzten. Nichts kam uns daher mehr gelegen als dieses coole Set von Smoby. Eine richtige Tierarzt Klinik. Von der Größe passt es perfekt für Kindergartenkinder, aber auch größere Kinder können hier problemlos dran spielen. Es kommen auch direkt zwei Patienten mit, ein Hamster und eine Katze. Beide müssen natürlich direkt versorgt werden. Was ihnen fehlt und welche Medikamente und Futter sie brauchen könnt ihr auf der Krankenkarte eintragen. Dafür gibt es auch Sticker zum Einkleben. Futterpackungen, Cremedosen, Flaschen und andere Päckchen mit imaginärem Inhalt werden auch direkt mit geliefert. Ein Fieberthermometer, eine Spritze und ein Stethoskop sind auch mit dabei. Erstmal aber werden die Patienten in der Wanne bei passender Temperatur gewaschen, danach direkt daneben auf dem Untersuchungstisch untersucht. Falls ein Pflaster oder ein Verband benötigt wird findet ihr den in der pinken Box, die aufgeklappt werden kann. Während die Katze behandelt wird, kann der Hamster seine Runden in dem Hamsterrad drehen. Für alle Sachen habt ihr unten auch noch eine Ablage.  

 

 

 

 

 

Ich finde das Set wirklich toll, die Kinder spielen gerne damit und all unsere Kuscheltiere werden hier untersucht und versorgt. Auch der echt Hund schaut gerne mal vorbei und wird mal abgehört. Er ist wahrscheinlich sehr froh, das er zu groß und zu schwer für den Tisch ist.

 

Diesen Bericht und viele andere tolle Berichte findet ihr auch auf ToyFan. Wenn ihr gerne etwas im Shop kaufen möchtet nutzt doch den Rabattgutschein und spart 20%, klickt dazu einfach auf das Bild weiter unten.  

 

 

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger