Spaß am Rechnen

Werbung

 

 

 

 

Das zweite Vorschulspiel, ist „Spaß am Rechnen“. Im letzten Artikel über das Spiel „Spaß am Lesen“ habe ich euch bereits angekündigt, dass wir zwei Spiele für den Vorschulbereich haben.

Zu meiner Schulzeit war Rechnen und Spaß ein Widerspruch in sich. Hier kann ich sagen, dass es stimmt.

 

 

 

Auch dieses Spiel von Noris ist wieder ab fünf Jahren, für die Vorschule bis zweite Klasse geeignet. Diese große Zeitspanne kommt bei diesem Spiel auch daher, dass es wie bei dem anderen ganz viele verschiedene Möglichkeiten gibt es zu spielen. Grundsätzlich befasst sich das Spiel mit den Zahlen von 0 bis 20 und das Ganze mit Addition und Subtraktion. Es können die Zahlen gelernt werden. Mit Bällen kann Zählen geübt  werden, die Rechenzeichen Plus und Minus und das Gleichheitszeichen können gelernt werden. Es kann gezählt werden und noch andere Übungen durchgeführt werden. Zahlen und Mengen werden erklärt und können von den Kindern erfasst werden, es gibt Kärtchen auf denen Gegenstände gezählt werden müssen und sich dadurch eine Rechenaufgabe ergibt. Mit den einzelnen Zahlen und Zeichen auf Karten können selber Rechenaufgaben gelegt werden. 

 

 

 

Es können Plus- und Minusaufgaben gerechnet werden, Plus und Minus rechnen geht in dem Zahlenraum bis 20. Dazu gibt es einfache Streifen auf denen die Aufgaben stehen und nach gelegt werden können. Das Ergebnis kann dann auch angelegt werden. Als Hilfe sind an den Rechenstreifen jeweils noch kleine Punkte abgebildet zum Zählen oder Abziehen. Auch dieses Spiel finde ich gerade in der aktuellen Situation, Thema Homeschooling, eine tolle Abwechslung zu Aufgabenblättern und anderen Büchern.  Das Spiel kann nicht nur von dem Kind alleine gespielt werden sondern es kann auch ein richtiges Gesellschaftsspiel daraus gemacht werden für bis zu vier Personen. Damit kann ich dann auch mehrere Kinder beschäftigen, die zum Beispiel in der Vorschule und der zweiten Klasse sind. 

 

 

Ich kann den Inhalt genau auf den Lernstand meines Kinders abstimmen und darauf aufbauen. Ich denke, dieses Spiel kann einen auch in der Schulzeit, besonders am Anfang unterstützen, da in vielen Teilen die Aufgaben visuell dargestellt werden und die Kinder dadurch ein besseres Gefühl für die Zahlen und Mengen bekommen.

Und auch dieses Spiel bekommt ihr wieder mit einem Rabatt wenn Ihr unten auf das Bild klickt und diesen Bericht und andere Berichte findet ihr natürlich auch auf ToyFan

Hochbett

Lagerfeuer

Einhornkleid

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Linberger